“Thang Chang | Der Weg der Elefanten” ist eine Dokumentation über domestizierte Elefanten in Nordthailand und einen jungen deutschen Elefantencamp-Chef, der in die Fußstapfen seines Vaters tritt. In einer spannenden Erzählung soll Verständnis geschaffen werden über die alltäglichen und gesellschaftlichen Probleme zwischen Mensch und Tier, Gegenwart und Zukunft.

Januar 2015 fanden die Dreharbeiten in Nordthailand statt. Aktuell befindet sich das Projekt in der Postproduktion. Die Fertigstellung und Einreichung für Festivals ist für Herbst 2015 geplant.